Hospiz Osnabrueck


Räumlichkeiten

Das Hospiz befindet sich in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs, der Kirche St. Johann
und des Marienhospitals sowie zahlreicher Geschäfte, Cafés und Restaurants.
Am freundlich gestalteten Flur liegen 11 wohnlich eingerichtete Einzelzimmer mit Telefon,
Fernseher und Internetanschluss. Jedes Zimmer verfügt über ein behindertenfreundlich
eingerichtetes Bad und eine kleine, begrünte Terrasse, die auch für bettlägerige Menschen
gut zu nutzen ist.

Persönliche Gegenstände
lassen die Umgebung
vertraut werden. In den
Zimmern befindet sich ein
ausziehbarer Schlafsessel
oder ein Sofa, so dass
Angehörige kostenfrei
übernachten können.
Mittelpunkt des Hospizes ist
die gemütliche Wohnküche,
in der Gäste und Angehörige
zu den Mahlzeiten, aber auch
zu Gesprächen mit Freunden,
zum Fernsehen und Feiern
zusammenkommen.
Rückzugsmöglichkeiten oder
Begegnungsorte außerhalb
des eigenen Zimmers sind
vorhanden im Kaminzimmer,
auf den beiden großen
Terrassen oder in der Ruhe-
Oase im Eingangsbereich.