Hospiz Osnabrueck

Leseproben aus der Schreibwerkstatt


Großer, alter Baum,
gezeichnet von den Jahren,
schenkt mir Sicherheit






Rosenblätter, rot -
streut der Tag mir auf den Weg.
Sehe ich sie auch?





Trost
wird geschenkt
wenn Menschen begleiten
wenn Tränen erlaubt sind.
Hoffnung

Angespannt
im Hiersein
ist der Mensch
zwischen Geburt und Tod
Leben






Stell dich mitten in dein Leben
Folge den gesteckten Zielen, jedem –
Lass dich ruhig auf den andern ein
Und versuche doch, du selbst zu sein.

Wenn Du kommst bringt ein Lächeln mit
Wenn Du kommst dann mit Freude
Bringt Wärme und Zuneigung
und ein Korb voll Licht
Wenn Du kommst sei ganz hier,
nicht nur zum Teil
Bring dein Herz mit,
deine Freude, und sei bereit sie zu teilen
Bring Zuversicht und Hoffnung
auf einen schönen Tag
Bringe alles mit, was Du vermagst
Sonnenschein wenn‘s regnet
Regen wenn‘s fehlt
Freude im Herzen, so viel sie nur geht.

Trauer
dunkle Nachtwolken
werden nicht vertrieben
aushalten
bis das Herz
die zarte Spur des Lebens
atmet






Trauer –
bitterböser Ernst
führt mich selbst
haarscharf am eigenen Tod
vorbei

Leben
erfahren erkunden
lieben kämpfen ertragen
glauben annehmen
versöhnen loslassen
aufgehoben






Jürgen schlief.
Ich schrieb.
Beides tat uns gut.





Klagende Geigen
wispern vom Leid im Herzen
wandeln Moll in Dur